Über mich

Ich liebe die Natur und alles was die Natur uns gibt, bin stolz und dankbar am Land zu wohnen und den Wald hinter der Haustüre zu haben. Als leidenschaftliche Köchin koche ich gerne für meine Familie, es inspiriert mich und ich genieße es mit Liebe und Hingabe zu kochen. Meine Zeit verbringe ich gerne in meinem Garten, mit meiner Familie, und meinem Hund der mich überall mit hin begleitet.

Ich bin

seit 34 Jahren

glückliche und immer noch verliebte Ehefrau

seit 30 Jahren

dankbare und sehr stolze Mama 2er wunderbarer Söhne

seit 10 Jahren

Schwiegermutter für meine liebgewonnenen Mädels

seit 11 Jahren

hingerissene und fröhliche Hundebesitzerin

seit 4 Jahren

freudestrahlende und begeisterte Oma

Mein Weg zu Ayurveda

Mein Weg zu Ayurveda begann 2009 nach einer schweren Darmerkrankung, die schulmedizinisch als chronisch beurteilt wurde und meinen Alltag stark belastete. Schon immer hielt ich viel auf Naturheilkunde und beschäftigte mich intensiv mit alternativen Therapieformen. Auf meinem Weg nach Heilung fand ich die jahrtausendealte ayurvedische Heilkunde, die fortan mein Leben veränderte. Ayurvedische Heilkost war Balsam für meinen Körper und was als chronisch dargestellt wurde, heilte nach und nach aus. Heute weiß ich, wie wichtig es ist auf die Signale seines Körpers zu achten, in ihn zu horchen und sich selbst darin zu finden.

Zu diesem Zeitpunkt war mir klar was allein durch Ernährung möglich ist und je tiefer ich in das Thema Ayurveda abtauchte, umso mehr wollte ich davon wissen… meine Söhne waren zu diesem Zeitpunkt bereits aus dem Haus und so begab ich mich auf Reise und studierte den Ayurveda…

Ausbildungen

Diplomierte Ayurveda Praktikerin

mit abgeschlossenem Studium an der Europäischen Akademie für Ayurveda Birstein (D) und Wien (A) 2016 – 2019

Ayurveda Massagepraktikerin

Europäische Akademie für Ayurveda Wien (A), Birstein (D) 2018 – 2019

Ayurveda Ernährungs und Gesundheitstrainerin

Europäische Akademie für Ayurveda Wien (A), Birstein (D) 2016 – 2018

Weiterbildung

Ojas Massage

nach Dr. Ravi Ravindranath bei Petra Wolfinger Oktober 2020

Marma Therapeut

Marma Manual Therapie für Beschwerden des Bewegungsapparats im Jänner & Februar 2022
Dozent: Karin Bachmaier

Es geht nicht um das, was wir tun oder
wie viel wir tun. Sondern darum, wie viel
Liebe wir in das Tun legen.

Mutter Theresa